Uniformen & Masken

 

Die Uniformen sind in den Vereinsfarben Rot und Grün gehalten. Sie stellen die für die damalige Zeit typische Kleidungsform des Hochadels dar. Die Masken verbildlichen die Unken und Frösche, welche der Unkenbrenner für sein Vorhaben, aus diesen Gold zu machen, benötigte.


Unkenbrenner

 

Der Unkenbrenner war der Sage nach ein junger, hübscher Abenteuerer, welcher durch seine Goldmacherkunst und sein äußeres Erscheinungsbild die Gunst des Ritter Heinrich von Randegg erschlich. Die Figur des Unkenbrenner wird dargestellt von Andreas Schmittschneider. (auf dem Bild sein Vorgänger Andreas "Jenzi" Gruber)


Narrenpolizei


Selbstverständlich gibt es beim Narrenverein Randegg auch eine
Narrenpolizei. Dieser Posten ist besetzt durch Andreas Gimbel
und Andrea Weidlich.

Ehrenpolizist bei den Unken ist Ulrich Laupp.


Maskenkostüme


Die Kostüme wurden selbst entworfen und von einigen
fleißigen Frauen des Vereins in mühevoller Eigenarbeit
erstellt. Hierfür allen fleißigen Helfern herzlichen Da


Masken


Die Holzmasken der Maskengruppe wurden von einem bekannten Schnitzer aus Bavendorf hergestellt. Jede Maske ist ein Unikat, da keine
Maske der anderen gleicht. Die farbliche Gestaltung wurde ebenfalls in eigener Regie erstellt. Hierfür ebenfalls recht herzlichen Dank den fleißigen Malern :-)